Aktuelles aus den OrtenOberbergSportTourismusVeranstaltungenVerschiedenesWiehl

Wiehl: Freibad Bielstein – Saisonbeginn

Freibad Bielstein – Saisonbeginn Samstag 23.04.2016

ANZEIGE:
Quelle: Stadt Wiehl

Wiehl-Bielstein – Das idyllisch am Waldrand gelegene Bielsteiner Freibad (beheizt 25 °C) bietet besonders Frühschwimmern ideale Bedingungen. Auch wenn Wolken die Sonne verdecken oder es sogar regnet, können passionierte Schwimmer dienstags bis freitags in der Zeit von 07.30 – 09.00 Uhr und von 18.00 – 20.00 Uhr ihrem Sport nachgehen. So erhalten besonders Saisonkarteninhaber bessere Nutzungsmöglichkeiten.

Das große Becken ist unterteilt in einen Schwimmer- und einen Nichtschwimmerbereich. Ein Sprungbrett und eine kleine Wasserrutsche runden das Angebot ab.

Die großen Liegewiesen, die das Schwimmbecken umgeben, bieten ausreichend Raum zu ruhiger Entspannung oder zum Spielen. Eis, kühle Getränke und Snacks gibt es am Freibadkiosk.

In der Saison sind diverse Veranstaltungen geplant:

• Mondscheinschwimmen bei 28°C 19.30 – 23.00 Uhr
Termine freitags: 20.05./17.06./15.07./19.08.2016 (Eintritt Erw. 3,00 € Kinder 1,50 €)

• Sommerfest – 80 Jahre Jubiläum – 16. Juli ab 18.00 Uhr mit Feuerwerk

• Familientag 17. Juli 11.00 – 16.00 Uhr mit Radio Berg & DLRG NRW
Musikalischer Frühschoppen

• Neu in dieser Saison: Fußerlebnispfad auf dem Freibadgelände

Mit Beginn der Freibadsaison ist das Hallenbad Bielstein für die Öffentlichkeit geschlossen.

Öffnungszeiten:
Montag: 11.00 – 20.00 Uhr
Dienstag bis Freitag: 07.30 – 20.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 08.00 – 20.00 Uhr

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!