Verschiedenes

Einen Getränkeautomat mieten oder kaufen?

Für ein mittleres oder größeres Unternehmen stellt sich die Frage, sollen Getränkeautomaten gemietet oder gekauft werden. Ein Getränkeautomat ist ein exzellenter Service für die Mitarbeiter, welche zu jeder Tageszeit gekühlte und heiße Getränke aus dem Automaten ziehen können. Doch nicht nur die Mitarbeiter profitieren von einem Getränkeautomaten, sondern ebenso die Kunden bzw. die Besucher.

Heiße oder kalte Getränke gefällig?

Ein Getränkeautomat, welcher den Service von heißen und gekühlten Getränken bietet, kann gemietet oder gekauft werden. Die Automaten stehen in privaten Büros, Spielhallen, Krankenhäusern oder in öffentlichen Gebäuden. Letztlich kann sogar ein Getränkeautomat für den Eigengebrauch gemietet oder gekauft werden. Beschränkungen gibt es somit keine.

Genehmigung für den öffentlichen Bereich

Für das Aufstellen von einem Getränkeautomaten im öffentlichen Bereich wird eine Genehmigung der jeweiligen Behörde benötigt. In dem Zusammenhang sei erwähnt, dass es weitere Automaten zum Kaufen und Mieten gibt, welche gerade in diesen Bereichen beliebt sind:

  • einzelner Kaffeeautomat
  • Wasserspender
  • Snackautomat
  • Eisautomat
  • gemischter Heißgetränkeautomat

Für die Entscheidung einer Aufstellung eines Automates spielt vor allem die Kundenfrequentierung eine Rolle.

Mieten oder lieber kaufen?

Eine pauschale Antwort auf die Frage, ob ein Getränkeautomat lieber gekauft oder gemietet werden soll, kann letztendlich nicht beantwortet werden. Beim Kauf besteht zudem die Möglichkeit, ein gebrauchtes Gerät einem Neukauf vorzuziehen. Der Neukauf lohnt sich, wenn vorab abzusehen ist, dass der Getränkeautomat für einen langen Zeitraum benötigt wird. Dieser selbst bei einem etwaigen Umzug weiterhin benötigt wird.

Der durchschnittliche Preis bei einem Neukauf liegt je nach Modell zwischen 1.000 bis 2.000 Euro. Sehr große Automaten, welche sich in Bahnhöfen oder Flughäfen befinden, beziffern sich im Neukaufpreis auf durchaus 5.000 Euro. Hinzu kommt noch eine mögliche Wartung des Automaten.

Das Mieten selbst beläuft sich auf Minimum 100 Euro im Monat und geht auf ein paar Hundert Euro hoch, je nach gewünschtem Modell. Der Vorteil beim Mieten ist, dass ein neues Gerät schnell mit dem alten Getränkeautomaten ausgetauscht werden kann.

Mit der Münze, Chip oder Karte einfach bezahlen

Die Getränke können einfach und unkompliziert mit Kleingeld bezahlt werden. Falschgeld wird entsprechend automatisch ausgeworfen. Firmenmitarbeiter können mit einem Chip oder einem Kartensystem bezahlen. Die Wahlmöglichkeiten obliegen dem Aufsteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"