Hinweis zu externen Verlinkungen
VerschiedenesWiehl Nachrichten

Heimat shoppen: Einkaufserlebnisse vor der Haustür

ARKM.marketing

Wiehl – Vom 27. September bis zum 2. Oktober 2021 heißt es in Wiehl wieder „Heimat shoppen“! In diesem Jahr stehen die Aktionen und Events rund ums Einkaufen vor Ort in Verbindung mit dem Jubiläum 50 Jahre Stadt Wiehl.

Die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen für die Lebensqualität mehr ins Bewusstsein rücken: Dieses Ziel verfolgt die bundesweite Initiative mit dem Titel „Heimat shoppen“. In Wiehl sind wieder rund 50 Geschäfte, Dienstleister und Gastronomiebetriebe mit von der Partie. Erneut ist also der Aufruf der Kölner Industrie- und Handelskammer (IHK) – Geschäftsstelle Oberberg –, des Wiehler Rings, Gewerberings Bielstein, Citymanagements und der Stadt Wiehl bei den lokalen Akteuren auf großes Interesse gestoßen.

50-Jahre Stadt Wiehl

Unter dem Jubiläumsmotto „50 Jahre, 51 Dörfer, e1ne Stadt“ sind viele Angebote geplant, darunter eine Coupon-Aktion, die satte Rabatte verspricht. Ganz im Zeichen der 1970er-Jahre steht am Freitag, 1. Oktober, das Late-Night-Shopping. Dann wird es auf dem Weiherplatz nicht nur Musik aus den Siebzigern geben, sondern auch kulinarische Spezialitäten aus diesem bunten Jahrzehnt – in Anlehnung an das Geburtsjahr 1971 der Stadt Wiehl.

Auch Souvenirs zum Stadtjubiläum wie Tassen und T-Shirts können im Rahmen des „Heimat shoppens“ erworben werden – der Erlös kommt dem Wiehler Ehrenamt zugute. Vor allem aber geht es darum, die Wiehler Geschäftswelt zu erleben. Als zusätzlichen Anreiz sind Stempelkarten erhältlich: Wer im Zeitraum vom 27. September bis 31. Oktober 2021 fünf Stempel in teilnehmenden Läden und Gastronomiebetrieben gesammelt hat, kann bei einem Einkaufsgewinnspiel mitmachen und Einkaufsgutscheine gewinnen. Zudem können die Einkäufe in einer flotten Papiertüte mit dem „Heimat shoppen“-Logo nach Hause getragen werden.

Mit eigenen kleinen Events, Präsenten und Aktionen runden Geschäfte und Gastronomie das Heimatshoppen ab. Es verspricht also genau das zu werden, was mit zur Lebensqualität beiträgt: eine runde Sache! Denn die Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen vor Ort tragen außer zu einem positiven Lebensgefühl zu mehr bei: Sie sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze und sorgen durch ihr vielseitiges Engagement dafür, dass die Städte lebenswert bleiben – so auch seit 50 Jahren in der Stadt Wiehl.

Auch das Impfmobil wird vor Ort sein

Wer sich impfen lassen möchte, kann dies während des Aktionszeitraums einfach tun – am 29.09.21 von 10:00 bis 15:00 Uhr steht das Impfmobil des Oberbergischen Kreises auf dem Weiherplatz bereit.

Quelle: Stadt Wiehl

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"