Beim Bühnenhaus-Montag am 9. September 2019, 19 Uhr im Lindenforum bzw. bei schönem Wetter Open-Air in der Freiluft-Tribüne des Schulhofs freuen wir uns auf die faszinierende Geigen-Bühnen-Show von und mit Joanna Suchon. Joanna Suchon wurde in Posen geboren und stammt aus einer Musikerfamilie. Ihr Großvater war einer der bedeutendsten slowakischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, ihr Vater ist Violinist und Konzertmeister des Posener Symphonieorchesters.

Er war es auch, der ihr bereits als Kind Geigenunterricht erteilte. Nach Abschluss ihres Musikstudiums an der Posener Musik-Universität entschloss sie sich jedoch, nicht eine rein klassische Karriere zu verfolgen, sondern das Publikum bei ihren internationalen Auftritten mit einer gelungenen Kombination verschiedener Musikrichtungen gepaart mit faszinierender Virtuosität zu begeistern. Lassen Sie sich diesen besonderen Bühnenhaus-Montag am 9. September 2019 nicht entgehen, wenn Joanna Suchon ihre Zuhörer mit auf eine persönliche Reise durch ihr bisheriges Leben mit der Geige nimmt, gepaart mit einer „kleinen“ und einer „großen“ Überraschung. Zu einzelnen Programmpassagen werden zudem Tänzerinnen der Ballett- und Tanzschule Arabesque für die passende Begleitchoreographie sorgen. Der Eintritt ist frei; Spenden sind gern willkommen.

 

Quelle: Bühnenhaus Gummersbach – Theater der Stadt e.V

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: redaktion@oberberg-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere