Gummersbach NachrichtenOberbergVeranstaltungenWissen, was in Oberberg los ist!

Schwangerschaft und erstes Lebensjahr: Familien Infotag

Die Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen des Kreises informieren am 14. September 2019 rund um Schwangerschaft und das erste Lebensjahr des Babys Oberbergischer Kreis. Die Familienhebammen und Familien-Gesundheits – und Kinderkrankenpflegerinnen (FGKiKps) des Oberbergischen Kreises laden am Samstag, 14. September 2019 zu einem Informationstag für Familien ein.

 

Foto: OBK

Zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr informieren sie im Hohenzollernbad Gummersbach, Moltkestraße 45, zu vielfältigen Themen rund um Schwangerschaft und das erste Lebensjahr des Babys. Welche Nahrung ist gut für mein Kind? Was hilft gegen Bauchschmerzen und wo finde ich eine Krabbelgruppe in meiner Nähe? Die Familienhebammen und FGKiKps beantworten Fragen zur Schwangerschaft, zum Bindungsaufbau, zur Ernährung oder zu Fördermöglichkeiten. Darüber hinaus geben die Fachkräfte Informationen zur optimalen Pflege, dem Umgang z.B. mit Bauchschmerzen oder der Anleitung zum richtigen Verwenden von Tragetüchern bei Säuglingen und Kleinkindern.

  • am 20.08.2019
  • Familien Infotag am 14. September

Die Veranstaltung richtet sich an Schwangere, Familien und alle, die an Frühen Hilfen interessiert sind. Die Besucher dürfen sich auf einen informativen und persönlichen Austausch freuen und sind herzlich willkommen sich unverbindlich zu informieren. Für alle älteren Geschwisterkinder stehen Beschäftigungsmöglichkeiten bereit. Mehr Informationen zur den Angeboten der Frühen Hilfen erhalten Sie unter www.obk.de/ fruehehilfen.

 

Quelle: Oberbergischer Kreis Landrat

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!