Waldbröl (ots) – Kurz nach 23 Uhr hat am Samstagabend (17. August) ein unbekannter Mann eine Tankstelle auf der Brölstraße überfallen. Der Mann war mit einer Pistole bewaffnet im Verkaufsraum der Tankstelle erschienen und erbeutete bei dem Überfall Bargeld, welches er in einen mitgeführten, dunklen Rucksack steckte. Bei dem Täter handelte es sich um einen etwa 190 cm großen, stabil gebauten Mann, der nahezu komplett dunkel gekleidet war und sein Gesicht vermummt hatte. Nach dem Überfall verließ er die Tankstelle in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02261 81990 oder auch per Email an: poststelle.oberbergischer-kreis@polizei.nrw.de

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: redaktion@oberberg-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere