Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Blaulichtreport OberbergWipperfürth Nachrichten

Fahranfänger überschlägt sich und landet im Bachbett

ARKM.marketing

Wipperfürth – Zum Glück nur leichte Verletzungen hat ein 19-Jähriger aus Engelskirchen davongetragen, der am Sonntagnachmittag (24.01.2021) auf der Landstraße 302 ins Schleudern geriet, sich überschlug und im Bachbett zum liegen kam. Der Fahranfänger verlor auf gerader Strecke in Höhe der Ortslage Vordermühle auf der durch Schneematsch rutschigen Fahrbahn die Kontrolle über seinen VW Polo. Dieser kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich im dortigen Graben und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien und kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Weil aus dem Motorraum Betriebsstoffe in den im Straßengraben verlaufenden Bachlauf liefen, rückte auch die Feuerwehr an. An dem VW Polo entstand ein Totalschaden; der Wagen wurde durch ein Abschleppunternehmen aus dem Bachbett geborgen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"