Gummersbach (ots) – Zu einer Kollision zwischen einem Motorradfahrer und einem Autofahrer kam es heute Morgen (12.11.) auf der Westtangente in Gummersbach.

Um 7:30 Uhr befuhr ein 59-jähriger Marienheider die B 256 von Marienheide kommend in Richtung Gummersbach. An der Einmündung zur Westtangente beabsichtigte er nach links in diese abzubiegen. Im Gegenverkehr bog zeitgleich von der Windhagener Straße kommend ein Fahrzeug nach rechts auf die Westtangente ab. Hinter diesem Fahrzeug befand sich ein 40-jähriger Motorradfahrer, der an der Einmündung geradeaus in Richtung Marienheide fahren wollte. Der Motorradfahrer versuchte noch dem abbiegenden 59-Jährigen auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht verhindern. Er stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Gummersbacher zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere