Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Aggressiver 72-Jähriger landet in Polizei-Zelle

ARKM.marketing

Gummersbach Einen alkoholisierten 72-Jährigen hat die Polizei am Mittwochnachmittag (09.06.2021) in einer Zelle des Polizeigewahrsams untergebracht, nachdem er Passanten angepöbelt sowie Polizei und Rettungskräfte angegriffen hatte. Nach Zeugenangaben hatte der Gummersbacher sich gegen 16.00 Uhr in der Fußgängerzone im Bereich der Moltkestraße aufgehalten und mehrere Vorbeigehende angepöbelt. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung mit einem 30-Jährigen, in dessen Folge der 72-Jährige stürzte und sich eine blutende Kopfverletzung zuzog. Hinzugerufenen Rettungskräften als auch der Polizei gegenüber verhielt sich der Mann ebenfalls aggressiv. Anstatt sich helfen zu lassen, schlug und trat er um sich, so dass er von der Polizei gefesselt werden musste. Nach einer ärztlichen Versorgung im Krankenhaus verblieb der 72-Jährige auf Anordnung des Amtsgerichts bis zum späten Abend in einer Zelle der Gummersbacher Polizei.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"