Hinweis zu externen Verlinkungen
Verschiedenes

Lohnt sich ein Fernstudium?

ARKM.marketing

An vielen Hochschulen und Fachhochschulen gelten bestimmte Zugangsvoraussetzungen, kurz NC (Numerus clausus), an denen bereits viele Interessierte scheitern oder jahrelange Wartezeiten auf sich nehmen müssen. Gleichzeitig steigt die Zahl der Studierenden oder denjenigen, die ein Studium aufnehmen wollen, kontinuierlich. Wie kommt man also dennoch an den eigenen Traumstudienplatz, wenn es über Plan A nicht funktioniert? Hier wird oft das Fernstudium als Alternative angeboten. Was bedeutet das Konstrukt Fernstudium eigentlich und woher weiß man, ob das der richtige Weg ist?

Was ist ein Fernstudium?

Im Prinzip ist ein Fernstudium eine anerkannte Alternative zu klassischen Arten des Studierens. Der genannte NC fällt weg, dafür ist die verlangte Eigenständigkeit sehr groß. Der Schwerpunkt liegt meist darin, abseits vom Campus mit Lehrmaterialien gestellte Aufgaben eigenständig zu lösen. Anbieter wie ISM Fernstudium bieten dabei eine Vielzahl von Möglichkeiten und Studiengängen. Die klaren Vorteile sind, dass Sie eine Art Eigenständigkeit und Flexibilität in Ihrem Leben erhalten, da Lernzeiten und -orte in Ihrer eigenen Verantwortung liegen. Zudem gibt es genügend Studienplätze und ein Einstieg ist fortlaufend möglich.

Ist ein Studium der richtige Weg?

Für viele ist klar: Nach der (Fach-)Hochschulreife kommt das Studium, sonst hätte man schließlich auch früher von der Schule gehen können. Gleichzeitig bedeutet ein Studium aber nicht für jeden den richtigen oder geeigneten Weg. Beantworten Sie die nachfolgenden Fragen einmal für sich selbst, um eine Tendenz zu erkennen:

  • Kann ich mir ein Studium leisten? Ja, hier stellt sich auch bei den meist niedrigen Semestergebühren die Frage, ob dieser Weg finanziell realisiert werden kann.
  • Was will ich werden? Wenn klar ist, dass ein bestimmter Job der Traumberuf ist, dann ist auch meist der Weg klar. Weiß ich aber nicht mal, ob mein Ziel auch meinen Stärken und Interessen entspricht, ist vielleicht erst ein FSJ ratsam.
  • Können Sie eigenständig mit den von Ihnen geforderten Aufgaben umgehen und die dazu benötigte Zeit gut managen? Das A und O eines Studiums.

Wenn Sie diese Punkte für sich überwiegend mit Ja beantworten können, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie in einem Studium aufgehen. Ist das nicht der Fall, können auch praxisorientierte Bildungswege eine Chance sein, zum Beispiel duales Studium oder duale Ausbildung.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"