Bergneustadt NachrichtenOberbergSportVereine

SCHWALBE-TRIO FREUT SICH AUF DIE TEAM-EM

Alvaro Robles, Paul Drinkhall und Benedikt Duda freuen sich auf die Team-Europameisterschaften, die vom 3.-8.September 2019 in Nantes (Frankreich) ausgetragen werden. Während die Starts von Alvaro Robles für Spanien, von Paul Drinkhall für England klar waren, wurde Benedikt Duda mit seiner Nominierung für das Team Deutschland durch den Bundestrainer Jörg Roßkopf angenehm überrascht. Insgesamt 24 Teams haben sich für die Endrunde der Europameisterschaften qualifiziert.
 

Es wird zunächst in 8 Gruppen mit je 3 Teams gespielt

 
Alvaro Robles spanisches Team hat wohl die schwerste Gruppe mit Frankreich und mit der Slowakei erwischt. England mit Paul Drinkhall muss sich in der Gruppe F mit Weißrussland und Luxemburg auseinander setzen. Deutschland als Titelverteidiger trifft in der Gruppe A auf die Teams von Russland und der Tschechischen Republik. Deutschland tritt in bestmöglichen Aufstellung an, also mit Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov, Patrick Franziska, Benedikt Duda und Ruwen Filus. Alle Spiele der EM werden live auf Laola.tv übertragen und alle Infos rund um die EM gibt es auf https://www.euro2019tt.com/
 
 
Quelle: TTC Schwalbe Bergneustadt 1946 e.V.
 

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Letzte Veröffentlichungen:

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!