Jogger von PKW erfasst: Gummersbach (ots) – Schwere Verletzungen hat ein 23-jähriger Jogger davongetragen, der am Montagabend (19. August) von einem abbiegenden PKW erfasst wurde. Gegen 22.05 Uhr war der in Bonn wohnende Mann auf dem Gehweg der Kölner Straße in Richtung Niedersessmar gelaufen.

Montagabend (19. August)

Beim Überqueren der Ahestraße wurde er von dem Auto eines 25-Jährigen aus Reichshof erfasst. Dieser kam aus Richtung Niedersessmar und gab an, dass er den Jogger aufgrund der schon hereingebrochenen Dunkelheit zu spät erkannt habe. Ein Rettungswagen lieferte den Jogger in ein Krankenhaus ein, wo er stationär aufgenommen werden musste.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: redaktion@oberberg-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere