Verschiedenes

Produktvergleich vor Kauf

Durch das Internet wurde ein Medium geschaffen, in dem sich jede Person selbst informieren kann. Je tiefer in die Materie eingelesen wird, desto besser ist das Verständnis auch. Oftmals kommt es sogar vor, dass Interessenten mehr Ahnung von einem Produkt haben als ein Experte. Allein dies entsteht durch die Informationen im Internet, die in Youtube-Videos oder Erfahrungsberichten enthalten sind. Es gibt sogar unzählige Vergleichsportale, die einzelne Produkte testen und detaillierte Bewertungen verfassen. Dadurch ist es in der heutigen Zeit relativ einfach, um das perfekte Produkt zu finden. Trotzdem bestehen einige Probleme, über die viele nicht nachdenken oder zum Teil vernachlässigen.

Gefahren beim Kauf im Internet

Obwohl das Internet viele Informationen preisgibt, bedeutet dies nicht direkt, dass alle Informationen auch der Wahrheit entsprechen. Studien zufolge sind mindestens 20 % der Informationen im Internet inkorrekt, vor allem wenn es medizinische Angelegenheiten geht. Aber auch beim Kauf von Produkten treten sehr viele Fehlinformationen auf. Manchmal sind diese Informationen falsch, weil die testende Person unfähig war und manchmal ist es einfach falsch, weil die Bewertung gekauft wurde. Kauf von Werbung, Bewertungen und guten Erfahrungsberichten ist bereits seit sehr langer Zeit ein Thema im Internet und dadurch entstehen viele Probleme. Wer beispielsweise auf der Suche nach einer Reise ist, wird viele Hotel- und Urlaubsortbewertungen finden, die einfach nicht der Realität entsprechen. Meist sind diese gekauften Bewertungen auch schnell erkennbar, da sie sehr oft von Bots stammen.

Deswegen sollte der Kauf immer Bedacht sein und es sollten mehrere Quellen genutzt werden, bevor es zum Abschluss der Transaktion kommt. Zudem ist es wichtig, wo etwas gekauft wird. Viele Verkaufsportale besitzen eine Seriosität, sodass den Bewertungen dort vertraut werden kann. Wer sich beispielsweise einen HP Latex Drucker auf Amazon kauft, die Bewertungen dort liest, kann sich sicher sein, dass diese von Menschen und Käufern stammen. Erst einmal liegt es daran, dass bei Amazon Bewertungen nur verfasst werden können, wenn tatsächlich auch ein Kauf stattgefunden hat und zweitens besitzt Amazon ein sehr großes Team, das auf wahre Fakten achtet. Kommentare, die nicht echt sind oder irrelevante Aussagen äußern, werden gelöscht oder von Amazon markiert.

Im Gegensatz dazu gibt es aber auch viele kleine Webseiten, die bereits beim ersten Besuch unseriös wirken und leider viele Fake-Bewertungen beinhalten. Falls dort ein Produkt gekauft werden sollte, sollte erst einmal Kontakt zum Händler aufgenommen werden, um zumindest eine gewisse Art von Seriosität feststellen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"