Hinweis zu externen Verlinkungen
Verschiedenes

Gärten mit Baumbestand: Welche Kettensäge eignet sich für die Gartenarbeit?

ARKM.marketing

Übernimmt oder besitzt man einen Garten mit Baumbestand, taucht irgendwann der Bedarf nach einer Kettensäge auf. Denn in der Regel müssen die Bäume gepflegt, und auch ab und an erneuert werden. Vor allem wenn bei der Anlage des Gartens der Platzbedarf einzelner Bäume unterschätzt wurde, müssen Bäume entfernt werden. Auch wenn Bäume erkranken oder einen Schädlingsbefall vorweisen, kommt die Kettensäge zum Einsatz. Welche Kettensäge man beim Kauf wählen sollte, hängt vom Einsatzzweck, und vor allem der Größe des Gartens ab.

Einsatzmöglichkeiten für eine Kettensäge im Garten

Schon lange werden Kettensägen in der Wald- und Forstwirtschaft eingesetzt. Dort sind sie das Hauptwerkzeug zum Fällen und Zerlegen der Bäume. Natürlich fallen diese Arbeiten im Garten nicht so häufig an, allerdings lässt sich die Kettensäge auch anderweitig im Garten einsetzen. So kann mit einer Kettensäge beispielsweise auch Brennholz zerkleinert werden. Auch zur Baumpflege und zum jährlichen Baumschnitt können Kettensägen eingesetzt werden. Vor allem das Auslichten von dichtem Geäst erleichtern sie deutlich. Speziell Teleskop-Kettensägen sind für diesen Einsatzzweck vorgesehen, und beim Rückschnitt der Obstbäume sehr nützlich.

Einige Punkte sollte man sich daher vor dem Kauf überlegen. So ist es wichtig zu klären, wie oft die Kettensäge später im Garten eingesetzt werden soll. Will man die Kettensäge häufig einsetzen, lohnt sich die Investition in ein hochwertiges Modell. Auch ist es wichtig zu wissen, ob man eine sofortige Einsatzbereitschaft erwartet. Bei großen Gärten und kabelgebundenen Modellen, stellt sich auch die Frage nach der Reichweite der Kettensäge. Ein weiterer wichtiger Aspekt, ist der Pflege- und Wartungsaufwand, der mit dem Gartengerät in Zukunft entsteht.

Für kleine Gärten lohnt sich die Anschaffung einer Elektro-Kettensäge

Viele Garten- und Hausbesitzer schaffen sich als erstes eine Elektro-Kettensäge an. Diese hat den großen Vorteil, dass sie pflegeleicht ist, und auch sofort einsatzfähig. Zusätzlich ist sie meist auch günstig in der Anschaffung. Vor allem für einen kleinen Garten, bis 800 Quadratmeter, wird eine Elektro-Kettensäge oft empfohlen. Dort können auch kabelgebundene Geräte in Verbindung mit einem Verlängerungskabel gut genutzt werden. Alternativ gibt es auch Akku-Kettensägen, die eine größere Bewegungsfreiheit bieten. Wichtig ist allerdings, dass diese Geräte auch genug Leistung für den jeweiligen Einsatzzweck bieten. Elektro-Kettensägen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sind in vielen Online-Shops, wie etwa bei Meinhausshop, zu finden.

Benzin-Kettensägen gehören zur Gartenausstattung in großen Gärten

Pflegt man einen großen Garten, lohnt sich in der Regel auch der Kauf einer Benzin-Kettensäge. Ist der Baumbestand hoch, fällt fast immer irgendwo Arbeit für die Kettensäge an. So werden nicht nur Bäume gefällt, auch der Zuschnitt der Bäume ist aufwendig und soll effizient erledigt werden. Hier ist kein Verlängerungskabel lang genug, und auch kein Akku ausreichend. Auch wenn Brennholz vorbereitet werden soll, erleichtert die Benzin-Kettensäge die Arbeit.

Welche Benzin-Kettensäge gewählt werden sollte, hängt dennoch stark vom geplanten Einsatz ab. Sägearbeiten, die nur ab und zu anfallen, können schon mit einem kleineren Modell zufriedenstellend durchgeführt werden. Hat man allerdings häufige und auch größere Sägearbeiten zu erledigen, sollte man in ein leistungsfähiges und hochwertiges Modell investieren. Bei Benzin-Kettensägen ist zusätzlich zum Kettenhaftöl, welches auch bei Elektro-Kettensägen benötigt wird, auch ein Kraftstoff notwendig. Dafür eignet sich Benzin, Zweitaktmotorenöl oder ein alternativer Sonderkraftstoff.

Sicherheit beim Einsatz von Kettensägen

Beim Einsatz der Kettensäge ist eine persönliche Schutzausrüstung notwendig. Sie besteht aus einem Schutzhelm, Schnittschutzhandschuhen, einer Schnittschutzhose und festen Schuhen. Da es bei unsachgemäßem Gebrauch zu schweren Verletzungen kommen kann, werden auch Schulungen für den Einsatz der Kettensägen angeboten. Hier kann man auch einen Kettensägen-Schein machen.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"