Verschiedenes

Alles, was Sie zum Leder wissen müssen

Leder ist ein Material, das aus Tierhaut erstellt ist. Aus welcher Tierhaut genau ist unterschiedlich. Oftmals wird Kuhleder benutzt, aber auch von Schweinen oder Hirschen kann die Haut für die Lederproduktion benutzt werden. Dabei ist die Tierhaut aus verschiedenen Schichten aufgebaut: die Oberhaut, Lederhaut und Unterhaut. Die Ober- und Unterhaut werden beide entfernt und danach ist das Leder bereit, weiterverarbeitet zu werden. Lesen Sie weiter, um mehr zum Leder zu erfahren.

Verschiedene Arten

Wie bereits erwähnt, kann das Leder auf verschiedene Art und Weise weiterverarbeitet werden, was bedeutet, dass es viele verschiedene Arten gibt. Wir stellen Ihnen die gängigsten Arten hier einmal kurz vor. Es kann gefärbt werden, ohne weiter bearbeitet zu werden, in diesem Fall entsteht rohes Leder. Wird es danach mit einer Lackschicht bearbeitet, fühlt sich das Leder sanft und biegsam an und gibt einen Oberflächenschutz. Daneben gibt es offenporiges Glattleder, das gar keinen Oberflächenschutz hat, was bedeutet, dass Wassertropfen oder Schmutz sofort einziehen. Zum Schluss gibt es PU-Leder, dass folienbeschichtet und wasserabweisend ist.

Aus diesen Gründen sollten Sie Leder benutzen

Leder ist ein einzigartiges und vielseitiges Material, dass viele positiven Eigenschaften hat, weshalb Sie das Material für viele verschiedene Anwendungen benutzen können. Bei den meisten Lederarten ist das Leder wasserdicht, sodass es sich hervorragend für Schuhe und Taschen eignet. Auch für Möbel ist diese Eigenschaft interessant, da das Wasser nicht einzieht und somit keine Flecken entstehen, wenn geschmiert wird. Daneben hat das Leder exzellente isolierende Fähigkeiten. Dies hat damit zu tun, dass es eine offene Struktur gibt, die keine Wärme leitet. Dadurch ist es überaus bequem für die Haut. Überdies ist es sehr biegsam, was bedeutet, dass es leicht zu vielen unterschiedlichen Formen und Produkten verformt werden kann. Besonders bei Schuhen hat dies große Vorteile, da sich das Leder an unserem Fuß anpasst, sodass die Schuhe wie angegossen passen.

Selbst kreativ werden

Dank seiner Biegsamkeit können Sie das Leder für viele verschiedene Anwendungen benutzen. Wenn Sie Leder Meterware kaufen, können Sie zum Beispiel selbst eine Tasche, einen Kissenbezug oder einen Gürtel erstellen. Sie benötigen lediglich die richtige Verarbeitung und eine DIY-Anleitung und schon können Sie sich kreativ ausleben. Je nachdem, wozu Sie das Leder letztlich verwenden, können Sie sich für eine bestimmte Sorte entscheiden. Für eine Tasche ist es beispielsweise sehr praktisch, wenn sie wasserabweisend ist, damit die Tasche auch beim Regen benutzt werden kann, ohne sich um die Qualität zu sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"