Ob Krokodil, Kobra oder Skorpion – was sich nach Zoo anhört, tummelt sich neuerdings auf Fluren von Unternehmen. Übungen aus dem Yoga. Was die Forschung schon lange bestätigt hat, ist jetzt auch in der Arbeitswelt angekommen: Die Trendsportart hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit, die Konzentration und die Leistungsfähigkeit. Das Hamburger Unternehmen Yoga connects hat die damit einhergehenden Vorteile für Arbeitgeber und -nehmer erkannt und bietet individualisierte Business Yoga-Programme für Unternehmen an.

Foto: Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY)

Eine Umfrage im Auftrag des Berufsverbands der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) ergab, dass knapp drei Millionen Menschen in Deutschland regelmäßig Yoga praktizieren. Die Tendenz ist steigend und das nicht ohne Grund: verringerter Stress, verbesserte Konzentration und erhöhte Motivation. Nur einige Gründe, die für den „herabschauenden Hund“ & Co sprechen. Als Mittel zur Verbesserung des Teamgeistes, zur Reduktion von Krankmeldungen und zur Steigerung der allgemeinen Leistungsbereitschaft wird Yoga jetzt auch in Unternehmen eingesetzt.

Das Start-up Yoga connects bietet extra zum Erreichen dieser Aspekte maßgeschneiderte Programme an. “Yoga als vorbeugende Maßnahme gegen körperliche Beschwerden und Stress ist nicht nur für die Angestellten von Vorteil, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll“, erklärt der Gründer Jan Kolthoff. „Viele von uns sitzen stundenlang am Schreibtisch – etwas, wofür der Mensch eigentlich gar nicht geschaffen ist. Verspannungen sind oftmals nur eine von vielen Folgen davon. Wir agieren mit unseren Programmen dagegen an“, so Kolthoff weiter.

In einem persönlichen Beratungsgespräch oder einem Probetraining werden die verschiedenen Bedürfnisse der Unternehmen herausgefiltert, Wünsche und Erwartungen besprochen und anhand dessen ein individuelles Konzept erstellt. Mehr Information gibt es unter yogaconnects.de.

Yoga verbindet

Yoga connects ist ein ganzheitliches Yoga-Konzept für Unternehmen. Unser Training ist so konzipiert, dass alle Belastungen des täglichen Arbeitsalltags ausgeglichen werden. Durch behutsam durchgeführte Asanas werden Rückenschmerzen, Nackenverspannung & Co. gelindert und vorgebeugt. Yoga eignet sich optimal, um das Stresslevel der Mitarbeiter zu reduzieren. Schon nach der ersten Einheit spüren Ihre Mitarbeiter die Wirkung auf Körper und Geist. Darüber hinaus stärkt Business Yoga das Teamgefüge und bringt Mitarbeiter und Kollegen auf einem ganz neuen Level zusammen. Mehr Informationen unter yogaconnects.de.

Quelle: P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH

The post – Omm – Mit Business Yoga zu einem entspannten Arbeitsklima appeared first on gesundheit-on.de.

… weiterlesen »

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.