(akz-o) Rund 1,6 Millionen Bundesbürger sind in Deutschland an Demenz erkrankt – jedes Jahr kommen weitere 300.000 dazu. Im Kopf fit zu bleiben, das wünschen sich wohl alle Menschen für das Alter. Was viele nicht wissen: Jeder kann selbst etwas für seine geistige Fitness tun. Selbst der Fortschritt einer Demenzerkrankung kann mit einem entsprechenden Training verlangsamt werden. Wie das geht, zeigt die neue Kampagne „Fit im Kopf“.

Foto: djvstock/AdobeStock/mhplus/spp-o

Im Grunde funktioniert das Gehirn wie ein Muskel. Damit es fit bleibt, muss es sich bewegen. Daneben spielt die körperliche Aktivität eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von neuen Verbindungen (Synapsen) im Gehirn.

Im Rahmen der Kampagne „Fit im Kopf“ hat die mhplus Krankenkasse jetzt ein Training für Alt und Jung entwickelt. Die Übungen fordern Körper und Geist, sie haben zudem einen hohen Spaßfaktor.

Das Programm zielt unter anderem darauf ab, die beiden Gehirnhälften besser miteinander zu verknüpfen. Vereinfacht gesagt ist die rechte Gehirnhälfte für die kreativen Aufgaben zuständig. Der linke Teil ist Herr über das analytische Denken. Wenn beide Hälften im Team zusammenarbeiten, steigt die geistige Fitness, weil der Körper dann seine Potenziale optimal nutzt. Eine Trainingseinheit aus dem Programm ist beispielsweise die Fingerwechselübung. Hier besteht die Herausforderung darin, beide Hände getrennt voneinander zu koordinieren. Dabei werden abwechselnd der Zeigefinger und der Daumen der jeweils anderen Hand ausgestreckt.

Zudem enthält das Programm praktische Übungen und Tipps, um die Konzentration zu fördern. Dazu gehört auch, einfach mal abzuschalten, z. B. mit der 5x5x5-Methode. Hier geht es darum, fünfmal am Tag bewusst fünf Sekunden ein- und fünf Sekunden auszuatmen.

Ebenso gehören Zungenbrecher in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zum Repertoire. Der besondere Pluspunkt: Dabei wird neben der Konzentration auch die Aussprache verbessert.

Eine Auswahl der Übungen und viele spannende Hintergrundinformationen zum Gehirn finden Sie auf der Kampagnenseite der mhplus www.fit-im-kopf.de.

The post Der Demenz vorbeugen und fit im Kopf bleiben appeared first on gesundheit-on.de.

… weiterlesen »

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema