Oberberg

Zusätzliche Standorte für Corona-Drive In Testungen

Oberbergischer Kreis – Seit 14 Tagen ist der neue Corona-Drive In des Oberbergischen Kreises in Gummersbach in Betrieb. Zu testende Personen werden dort vom Gesundheitsamt zu einem bestimmten Zeitpunkt einbestellt und auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 getestet. Hierzu fahren diese mit ihrem PKW direkt unter einen überdachten Bereich, werden dort von fachkundigem Personal aufgeklärt und schließlich getestet. Alle zu testenden Personen können hierbei im PKW verbleiben. Somit ist das Risiko, durch die Testung weitere Personen anzustecken, minimiert. Besonders geeignet ist diese Art zu testen, um in kurzer Zeit eine größere Anzahl von Testungen durchzuführen.

Aufgrund dieser guten Erfahrung hat der Oberbergische Kreis in Waldbröl auf dem Gelände des Kreiskrankenhauses und in Hückeswagen auf der Fläche „Zum Sportzentrum“ zwei weitere Drive Ins in Containerbauweise vorbereitet. Diese könnten bei Bedarf kurzfristig besetzt werden und sollen bei größeren Ausbruchsgeschehen zum Einsatz kommen. „Mir ist es wichtig, dass wir im Bedarfsfall, z. B. bei der erforderlichen Testung einer Vielzahl von Schülerinnen und Schülern, eine ortsnahe Testmöglichkeit vorhalten, um die Anfahrtswege der zu Testenden zu verkürzen und das Verfahren zu beschleunigen“, begründet Landrat Jochen Hagt die vorsorgliche Maßnahme.

Quelle: Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!