Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergWipperfürth Nachrichten

Unfallflucht – Hundehalterin gesucht

Wipperfürth (ots) – Ein Hund verursachte am Samstagabend (12.7.) in Wipperfürth einen Verkehrsunfall. Die Polizei sucht nun die Hundehalterin.

Um 20.30 Uhr fuhr ein 25-jähriger Rollerfahrer auf der Gemeindestraße in Richtung Kloster Ommerborn. Etwa 200 Meter vor dem Kloster kam dem Zweiradfahrer eine Spaziergängerin mit einem Hund entgegen. Das Tier war nicht angeleint und lief plötzlich in Richtung des Mofafahrers. Obwohl dieser stark abbremste, touchierte er den Hund. Der 25-Jährige stürzte zu Boden. Die Hundehalterin sprach ihn an, zeigte in Richtung der Gebäude um das Kloster und gab an, dass sie dort wohne. Anschließend suchte sie ihren Hund, der nach dem Unfall weggelaufen war. Der 25-jährige Wipperfürther erlitt durch den Unfall Verletzungen, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Bei der Spaziergängerin mit dem Hund handelt es sich um eine Frau, 65-70 Jahre alt, 165-170 cm groß, schulterlange, hellgraue Haare.

Hinweise zu der Hundehalterin bitte an das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"