Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergWipperfürth Nachrichten

Oberröttenscheid: Frontal gegen einen Baum geprallt

ARKM.marketing

Wipperfürth – Auf der Kreisstraße 13 bei Wipperfürth-Oberröttenscheid ist am Morgen (26.05.2021) ein 28-Jähriger mit seinem Auto frontal vor einen Baum gefahren; er zog sich schwere Verletzungen zu.

Gegen 09.40 Uhr war der Radevormwalder auf der K 13 von Wipperfürth in Richtung Radevormwald gefahren, als er auf einer Geraden aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal vor einen Baum prallte. Der Aufprall war so heftig, dass ein Teil der Baumkrone vom Stamm abriss und zu Boden fiel. Um den Fahrer aus dem an der Front völlig zertrümmerten Ford Fiesta zu bergen, musste die Feuerwehr die B-Säule an der Fahrerseite abtrennen; anschließend brachte ein Rettungswagen den Verunglückten von Oberröttenscheid in ein Krankenhaus.

Weil Anhaltspunkte auf Alkoholeinfluss bei dem Fahrer hindeuteten, veranlasste die Polizei die Entnahme einer Blutprobe und stellte den Führerschein sicher.

2021-05-26-Oberroettenscheid
Bild von der Unfallstelle. Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"