Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergWaldbröl

Alkoholisierte Waldbröler ohne Fahrerlaubnis am Steuer

Waldbröl – Ohne Fahrerlaubnis, aber offenbar alkoholisiert am Steuer war am Mittwoch (24.03.2021) ein 28-jähriger Waldbröler.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Um 19:10 Uhr stoppte ihn eine Streife in der Wirtenbacher Straße in Waldbröl-Hahn. Die Polizisten stellten Alkoholgeruch fest; ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Der 28-Jährige ist zudem aktuell nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Bereits eine Stunde zuvor hatten Polizisten einen 23-jährigen Waldbröler aus dem Verkehr gezogen. Sie stoppten ihn um 18:09 Uhr im Ritter-Simon-Weg in Waldbröl. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 23-jährige Fiatfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein Alkoholtest verlief auch bei ihm positiv. Er musste eine Blutprobe abgeben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"