Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergWipperfürth Nachrichten

Einbrecher auf frischer Tat von einem Zeugen gestört worden

ARKM.marketing

Wipperfürth – Auf frischer Tat sind Einbrecher in der vergangenen Nacht von Zeugen gestört worden. Mit einem Stein warfen drei bislang unbekannte Täter am Donnerstag (03.09.2020) um 3:20 Uhr die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäfts in der Wipperfürther Markstraße ein. Die Einbrecher drangen in das Geschäft ein und stahlen einige Schmuckstücke. Ein Zeuge, der gerade in unmittelbarer Nähe eine Bäckerei belieferte, wurde durch den Lärm auf das Trio aufmerksam. Er machte auf sich aufmerksam, woraufhin die Einbrecher unmittelbar die Flucht ergriffen. Zu Fuß flüchteten sie in Richtung Untere Straße.

Personenbeschreibung:

1. Person:
-etwa 1,70 Meter groß
-bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose
-einer Jacke mit übergezogenen Kapuze und einem schwarzen Mund-Nasen-Schutz

2. Person:
-bekleidet mit einer weißen Jogginghose
-einer schwarzen Jacke und einem weißen Cap

Zur dem dritten Einbrecher liegt keine Personenbeschreibung vor.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"