Soziales und BildungWiehl

Senioren- und Pflegeberatung auf dem Wiehler Wochenmarkt

Viele der auf dem Wiehler Wochenmarkt Angesprochenen, haben sich bereits mit Pflege beschäftigt und kennen zum Teil in diesem Zusammenhang oder aber über die Freizeitangebote die OASe Wiehl, so heißt die mittlerweile seit 30 Jahren bestehende offene Arbeit für Senioren der Stadt Wiehl. „Und wer sie nicht kannte, der kennt sie jetzt!“ Das ist das Ziel des Infostandes auf dem Marktplatz. „Wir möchten das Hilfs- und Beratungsangebot Senioren- und Pflegeberatung noch bekannter machen, damit auch die Wiehler wissen, wohin sie sich bei Bedarf wenden können“, erläutert Christine Prinz, Koordinatorin für die Senioren- und Pflegeberatung des Oberbergischen Kreises.

Mehr als Pflegeberatung in der OASe

Dass die OASe noch viel mehr als nur Beratung bietet, wird dabei auch deutlich: „Ich war gestern bei der OASe Rommé spielen und heute gehe ich zum Mittagstisch“, so eine ältere Dame. Dienstags im Clubraum der Johanniter und mittwochs im OASe-Treff bieten wir gemeinsames Mittagsessen an“, so Elke Bergmann, Senioren- und Pflegeberaterin der OASe. Die Teilnahme kostet 6 Euro, Anmeldung ist erforderlich (Telefon 02262 797123). Dienstags gibt es auf Anfrage einen kostenfreien Fahrdienst.

Die meisten Fragen der Marktbesucher können direkt vor Ort beantwortet werden. So ist Christiane Zabelberg, Pflegeberaterin der AOK Rheinland-Hamburg, intensiv im Gespräch mit einer Dame, die wissen will, ob sie schon einen Pflegegrad bekommen kann und welche Möglichkeiten es gibt, Unterstützung für die Zeit unmittelbar nach der Krankenhausentlassung zu bekommen, wenn es zuhause allein noch nicht wieder läuft. Oftmals werden aber auch Anschlußtermine im Nachgang im häuslichen Umfeld vereinbart, um den Pflegebedarf genauer zu definieren.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!