Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenOberbergVerschiedenes

Unterstützung für Ehrenamtliche in der Corona-Krise

Oberbergischer Kreis – Initiativen im Oberbergischen Kreis können ihren Bedarf noch anmelden.

Anlässlich des Tag des Ehrenamtes (am 05.12.2020) macht derOberbergische Kreis erneut auf finanzielle Hilfen für Ehrenamtliche aufmerksam. Das Land NRW hat eine Millionen Euro zur Unterstützung von Vereinen, Freiwilligenagenturen und Nachbarschaftsinitiativen dazu bereitgestellt. Das Ziel: Hilfsangebote für ältere und vorerkrankte Bürger fördern. Der Oberbergischen Kreis hat aus diesem Topf 20.000 Euro erhalten. Davon sind noch 2.500 Euro übrig, die bis Jahresende abgerufen werden müssen. Damit sollen Folgen der Corona Krise gelindert werden. Der Clou: Die Zuschüsse müssen nicht zurückgezahlt werden. „Das hohe ehrenamtliche Engagement im Oberbergischen Kreis bleibt eine wichtige Stütze, um die vielfältigen Aufgaben während der Corona-Krise zu bewältigen. Ich ermutige daher nochmals ehrenamtlich Tätige, ihren Förderbedarf zur ‚Corona Unterstützung-Ehrenamt‘ anzumelden. Der Oberbergische Kreis stellt ein niederschwelliges Angebot zur schnellen Online-Bewerbung, um die noch zur Verfügung stehenden 2.500 Euro bereit“, sagt Landrat Jochen Hagt.

Interessierte können ab sofort ihre Anfrage an die Koordinierungsstelle für Gesellschaftliche Entwicklung im Oberbergischen Kreis per E-Mail richten: [email protected]

Quelle: OBK

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar. Die telefonische Redaktionssprechstunde ist Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"