Wiehl (ots) – Der neue Kreisverkehr in Bielstein erhielt am Mittwochnachmittag (21. August) eine unfreiwillige Taufe mit hunderten Litern Bier. Gegen 15.20 Uhr riss beim Durchfahren des noch im Bau befindlichen Kreisverkehrs Bielsteiner Straße / Bantenberger Straße ein offenbar in die Jahre gekommener Spanngurt.

 

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / News aktuell

Dann nahm das Unglück seinen Lauf und etwa eine halbe LKW-Ladung gestapelter Bierkisten kippte vom LKW und landete auf der Straße. Bis etwa 16.45 Uhr dauerte die Räumung und Reinigung der Fahrbahn an, dann konnte die Polizei die Straße wieder für den Verkehr freigeben.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: redaktion@oberberg-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere