Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergReichshof

Denklingen: 10-Jähriger nach Fahrradunfall in Klinik geflogen

Reichshof Ein Rettungshubschrauber hat am Samstag (17.07.2021) einen Zehnjährigen in eine Siegener Klinik geflogen, der mit seinem Fahrrad in Reichshof-Denklingen verunglückt war. Der Junge aus Reichshof hatte mit seinem Fahrrad auf der Straße „Unter der Burg“ befahren, die an der Unfallstelle ein starkes Gefälle aufweist. Im Bereich einer Aufpflasterung verlor der Zehnjährige die Kontrolle über sein Rad und stürzte so schwer, dass er nach einer ersten Behandlung vor Ort in Denklingen von einem Rettungshubschrauber in ein Siegener Krankenhaus geflogen wurde.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"