Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergOberbergWipperfürth Nachrichten

Wipperfürth: Hochwertige Autoteile gestohlen

Wipperfürth – Aus einem schwarzen Daimler, der in der Borromäerinnenstraße parkte, haben Langfinger am Samstag (8.10.) einen Airbag und das Lenkrad ausgebaut. Der Wagen stand auf einem Stellplatz hinter einem Wohnhaus. Die Täter bauten das Schloss der Fahrertür aus und verschafften sich so Zugang ins Fahrzeuginnere. Zeugen hatten zur Tatzeit, um 4:46 Uhr, zwei bislang unbekannte Personen beobachtet, die sich an dem Fahrzeug zu schaffen machten. Eine männliche dunkel gekleidete Person (Schirmmütze, dunkler Rucksack, große Tragetasche) stand „Schmiere“, während sein ebenfalls dunkel gekleideter Komplize im Wagen war. Nach der Tat entfernten sich die Beiden zu Fuß auf der Borromäerinnenstraße.

In der nicht weit entfernten Ursulinenstraße hatten Diebe kurz zuvor, in der Zeit zwischen 4 Uhr und 4:46 Uhr, einen weißen BMW aufgebrochen. Der Wagen parkte auf einem Parkplatz vor einer Grundschule. Die Täter hatten das Schloss der Fahrertür augenscheinlich aufgestochen. Sie bauten die Armaturen der Mittelkonsole, das festverbaute Navigationssystem sowie den Airbag aus dem Lenkrad aus. Ebenfalls in der Ursulinenstraße ist am Samstag (8.10.) zwischen 1 Uhr und 12:30 Uhr ein Navigationsgerät aus einem schwarzen VW Passat gestohlen worden.

Aus einem weißen Skoda Octavia ist im Zeitraum zwischen Freitag 18 Uhr und Samstag (8.10.) 8 Uhr ebenfalls ein Navigationssystem gestohlen worden. Der Pkw parkte auf einem privaten Stellplatz vor einem Wohnhaus.

In der Zeit zwischen Freitag (7.10.) 19 Uhr und Samstag (8.10.) 8:30 Uhr haben Kriminelle in der Straße Ommer einen schwarzen BMW aufgebrochen. Die Täter entfernten das Türschloss und bauten anschließend einen Airbag und das Navigationsgerät aus.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"