Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenBlaulichtreport Oberberg

Glück im Unglück für Fahranfänger

ARKM.marketing

Bergneustadt (ots) – Mehrfach überschlug sich am Mittwoch (3.7.) ein Fahranfänger auf dem Südring in Bergneustadt. Um 5:45 Uhr fuhr der 18-jährige Reichshofer mit seinem VW Bora auf dem Südring talwärts. Kurz vor dem Ortsschild wollte der junge Fahrer sein Fahrzeug auf 50 km/h abbremsen und verlor dabei die Kontrolle über das Auto. Ein Reifen prallte gegen den Bordstein, das Auto kippte und überschlug sich mehrfach.

Bild1[1] Kopie
beschädigtes Auto – Bild: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Erst nach etwa 100 Meter kam das Fahrzeug zum Stillstand. Der VW wurde stark beschädigt. Der 18-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr erschien vor Ort, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu beseitigen.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"