Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenReichshofTipps aus der Redaktion & EditorialVeranstaltungen

Besuch im Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Reichshof – Für dieses Wochenende sind Temperaturen bis zu 28 Grad vorhergesagt. Aus diesem Grund muss das Wetter natürlich genutzt werden. Da bietet sich der Affen- und Vogelpark super für Groß und Klein an.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Trampoline sowie eine Kletterwand können in der Indoorhalle dafür genutzt werden, um sich einmal richtig auszupowern. Anschließend können sich die Besucher im Restaurant stärken.

Screenshot 2013-07-05 at 11.11.45 vorm.
Indoor-Restaurant – Bild: A.Haselbach

Der Park verfügt aber auch über einen großen Außenbereich, in dem man verschiedene Tiere, wie zum Beispiel Totenkopfaffen, Pferde, Hühner oder Frettchen, antreffen wird, die sich bei richtigem Verhalten sogar den Menschen nähern, um Streicheleinheiten zu ergattern.

Screenshot 2013-07-05 at 11.07.30 vorm.
Totenkopfaffe – Bild: A.Haselbach

Außerdem kann die Sonne auch bei einem Picknick auf einer der großen Wiesen genossen oder aber eine der Grillhütten besetzen werden. Diese können nach Absprache mit dem Park ohne Aufpreis genutzt werden.Grillkohle sowie weiteres Grillzubehör steht nicht zur Verfügung und muss daher selbst mitgebracht werden.

Screenshot 2013-07-05 at 11.08.05 vorm.
Grillhütten – Bild: A.Haselbach

Besucher, die ihren Hund mitbringen möchten, dürfen sich mit ihrem angeleinten Vierbeiner nur im Outdoorbereich aufhalten. Es muss allerdings ein Aufpreis von 1 Euro auf den Eintrittspreis einer zahlenden Person gezahlt werden.

Der Park hat täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen für den In- und Outoorbereich 11 Euro, Studenten 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre 9 Euro, Kinder bis 90 cm können den Park kostenlos besuchen. Schwerbehinderte Erwachsene zahlen 10 Euro, und Kinder 8 Euro.

Gruppen sind herzlich Willkommen. Ab 20 Personen zahlen Erwachsene 10 Euro, Kinder 8 Euro.

Weitere Informationen gibt es unter www.affen-und-vogelpark.de.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"