Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenGummersbach Nachrichten

„Fun- und Actioncamp – Erholung und Bildung im Sport einmal anders“

Gummersbach – 32 Jugendliche haben erfolgreich die Gruppenhelfer I Ausbildung, Vorstufe zum Übungsleiter-C, im Rahmen einer Ferienfreizeit absolviert.

Im Rahmen des Programms „NRW bewegt seine KINDER“ hatten die Sportjugend der Kreissportbünde Oberberg und Warendorf ein Modellprojekt ins Leben gerufen. Im „Fun- und Actioncamp“ sollte erstmals eine Freizeit- mit einer Bildungsmaßnahme verknüpft werden und damit ein neues Angebot aktiver Vereinsförderung geschaffen werden. Nach vielen schönen, lustigen und bewegenden Momenten und zehn ereignisreichen Tagen in Österreich sind alle 32 Teilnehmer und das 5-köpfige Betreuerteam wieder wohlbehalten zurückgekehrt. Dank gilt der BKK vor Ort für die 1. Hilfe-Tasche, die mit auf die Reise ging, glücklicherweise aber nicht zum Einsatz gekommen ist.

Das Camp fand vom 07. Bis 16. Juli 2014 in Piesendorf (Österreich) statt. Neben einem vielfältigen Freizeitangebot standen fast täglich auch Theorie- und Praxiseinheiten des Gruppenhelfer-Lehrgangs Teil I auf dem Programm – der erste Schritt zur Übungsleitertätigkeit im Sportverein.

Die Freizeitgestaltung war geprägt durch Fun- und Action: Freibadbesuche, Funpark mit Skate- und Beachanlage, Mountainbike-Tour zu dem Krimmler Wasserfällen, Karaoke-Abend, Ausflug zum Nationalpark Hohe Tauern und einer Raftingtour auf der Salzach – mit Sicherheit das Highlight des Camps. Die Gruppe ist zu einer Einheit zusammengewachsen und hat eine tolle Zeit im österreichischen Piesendorf verlebt. Das große Wiedersehen steht im Herbst in der Sportschule Hachen an, wo der zweite Teil des Gruppenhelfer-Lehrgangs stattfindet.

Quelle: Kreissportbund Oberberg e. V.
Quelle: Kreissportbund Oberberg e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"