Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAusbildungGummersbach Nachrichten

Erfolgreiche Auszubildende im Rathaus Gummersbach

(obere Reihe von links): Janina Hartmann (ehem. Aufstiegsbeamtin geh. Dienst), Christopher Suhr (Inspektoranwärter, 3. Ausbildungsjahr), Markus Bartnitzki (Aufstiegsbeamter geh. Dienst, 1. Ausbildungsjahr), Tanja Vaas-Seifner (ehem. Sekretäranwärterin), Nina Mazurek (ehem. Sekretäranwärterin), Katharina Stübs (ehem. Inspektoranwärterin (BWL)), Ausbildungsleiterin Elke Rau und (vordere Reihe von links) Louisa Baeck (Inspektoranwärterin, 1. Ausbildungsjahr), Karina Turck (Inspektoranwärterin, 1. Ausbildungsjahr), Annika Lauf (Sekretäranwärterin, 2. Ausbildungsjahr), Bürgermeister Frank Helmenstein. (Foto: Stadt Gummersbach)
(obere Reihe von links): Janina Hartmann (ehem. Aufstiegsbeamtin geh. Dienst), Christopher Suhr (Inspektoranwärter, 3. Ausbildungsjahr), Markus Bartnitzki (Aufstiegsbeamter geh. Dienst, 1. Ausbildungsjahr), Tanja Vaas-Seifner (ehem. Sekretäranwärterin), Nina Mazurek (ehem. Sekretäranwärterin), Katharina Stübs (ehem. Inspektoranwärterin (BWL)), Ausbildungsleiterin Elke Rau und (vordere Reihe von links) Louisa Baeck (Inspektoranwärterin, 1. Ausbildungsjahr), Karina Turck (Inspektoranwärterin, 1. Ausbildungsjahr), Annika Lauf (Sekretäranwärterin, 2. Ausbildungsjahr), Bürgermeister Frank Helmenstein. (Foto: Stadt Gummersbach)
Gummersbach. „Das gab’s noch nie in meiner Amtszeit als Bürgermeister.“
Bei einem Treffen mit den Auszubildenden der Stadtverwaltung beglückwünschte Frank Helmenstein Nina Mazurek, die ihre Prüfungen zur Verwaltungswirtin mit „sehr gut“ bestanden hat. Mit Janina Hartmann, Katharina Stübs und Tanja Vaas-Seifner haben drei weitere Azubis ihre Ausbildungsphase erfolgreich abgeschlossen. Neu im Rathaus begrüßen konnte der Bürgermeister die Inspektoranwärterinnen Louisa Baeck und Karina Turck.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"