Aktuelles aus den OrtenOberbergReichshof

Anmeldetermine Gesamtschule Reichshof

Reichshof – Die Gesamtschule Reichshof führt vom Freitag, dem 07.02.14 bis Mittwoch, dem 12.02.14, das Anmeldeverfahren für die neuen Jahrgangsstufen 5 und 11 durch.

Anmeldezeiten:

  • Freitag, 07. Februar 2014 => 12.00 – 16.00 Uhr
  • Montag, 10. Februar 2014 => 8.00 – 18.00 Uhr
  • Dienstag, 11. Februar 2014 => 8.00 – 18.00 Uhr
  • Mittwoch, 12. Februar 2014 => 8.00 – 12.00 Uhr

Die Schülerinnen und Schüler werden in den Jahrgangsstufen fünf bis sieben in Profil- bzw. Schwerpunkt-Klassen unterrichtet: Naturwissenschafts-Klasse („Kleine Forscher“), Fitness-Klasse (Sport), Theater-Klasse, Kreativ-Klasse (u. a. Kunst und Technik), Musikklasse (Ausbildung an Blasinstrumenten).

Eine persönliche Anmeldung durch die Erziehungs-Berechtigten ist erforderlich, es ist erwünscht, dass das Kind mitkommt. Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich.

Für die Anmeldung der Schülerin / des Schülers müssen folgende Unterlagen vorgelegt werden:

  • Familienstammbuch
  • Personalausweis bzw. Reisepass d. Erziehungsberechtigten
  • das jüngste Zeugnis mit Empfehlung der Grundschule (Datum: 01.02.2014)
  • zwei Passfotos neueren Datums
  • bei getrennt lebenden Eltern mit gemeinsamem Sorgerecht das Einverständnis des zweiten Elternteils

Anträge zur Aufnahme werden nur bearbeitet, wenn alle Unterlagen zur Einsichtnahme vorliegen. Verspätete Anmeldungen können bei Anmeldeüberhang nicht mehr berücksichtigt werden.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!