Blaulichtreport OberbergMorsbach

Kontrolle auf nasser Fahrbahn in Morsbach-Ritterseifen verloren

Morsbach-Ritterseifen – Am 03.11.2019, gegen 20.43 Uhr, stießen zwei Pkw frontal auf der L324 gegeneinander. Eine 20-jährige Fahrerin aus Waldbröl verlor auf der nassen Fahrbahn in der Kurve die Kontrolle über ihr Auto und stieß auf der Gegenfahrbahn gegen ein Auto mit zwei Frauen aus Altenkirchen im Alter von 19 und 21 Jahren. Eine beteiligte Person ist schwer verletzt, und zwei weitere leicht verletzt. Die Verletzten wurden ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht und versorgt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"