Blaulichtreport OberbergMorsbach

Kontrolle auf nasser Fahrbahn in Morsbach-Ritterseifen verloren

Morsbach-Ritterseifen – Am 03.11.2019, gegen 20.43 Uhr, stießen zwei Pkw frontal auf der L324 gegeneinander. Eine 20-jährige Fahrerin aus Waldbröl verlor auf der nassen Fahrbahn in der Kurve die Kontrolle über ihr Auto und stieß auf der Gegenfahrbahn gegen ein Auto mit zwei Frauen aus Altenkirchen im Alter von 19 und 21 Jahren. Eine beteiligte Person ist schwer verletzt, und zwei weitere leicht verletzt. Die Verletzten wurden ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht und versorgt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!