Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergHückeswagen Nachrichten

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

ARKM.marketing

Hückeswagen – Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW hat sich am Samstagabend (7. August) ein Motorradfahrer in Hückeswagen-Westenbrücke schwere Verletzungen zugezogen.

Gegen 21.20 Uhr hatte eine 41-jährige Autofahrerin aus Wipperfürth mit ihrem Ford Fiesta von einem Grundstück nach links auf die B 237 in Richtung Wipperfürth abbiegen wollen. Aus Richtung Wipperfürth näherten sich zu diesem Zeitpunkt ein PKW sowie ein dahinter befindliches Motorrad eines 31-jährigen Hückeswageners, der das vor ihm fahrende Auto überholen wollte. Beim Blick nach links erkannte die 41-Jährige nur den sich nähernden PKW und fuhr auf die B 237 ein, da sie den Abstand für ausreichend erachtete. Als sie den überholenden Motorradfahrer erblickte, war es bereits zu spät; der 31-Jährige prallte mit großer Wucht gegen die Front des Ford Fiesta.

Anschließend schleuderte das Motorrad nach links über den dortigen Gehweg, prallte gegen einen Baum, woraufhin es auf die Fahrbahn zurückgeworfen wurde und vollkommen zertrümmert liegen blieb. Der Motorradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu; er kam nach einer ersten notärztlichen Versorgung am Unfallort in das Krankenhaus nach Wipperfürth. Bis zur Räumung der Unfallstelle war die B 237 bis in die Nacht gesperrt.

2021-08-09-Motorradfahrer-1
Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"