Blaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

16-jähriger Autofahrer mit Fahrpraxis aber ohne Führerschein unterwegs

Gummersbach Nachdem ein 16-jähriger Autofahrer am Dienstag (25.08.2020) auf der Kölner Straße in Gummersbach-Derschlag ohne Fahrerlaubnis erwischt wurde, hat die Polizei auch gegen die mitfahrende Fahrzeughalterin eine Strafanzeige erstattet. Der Ford Fiesta war gegen 16.30 Uhr von einer Motorradstreife der Polizei angehalten worden, weil weder der Autofahrer, die Beifahrerin noch die beiden im Ford befindlichen Kinder im Alter von 8 und 10 Jahren angeschnallt waren. Dabei stellte sich heraus, dass der aus dem Ausland zu Besuch in Deutschland befindliche Autofahrer erst 16 Jahre alt war, offenbar über Fahrpraxis aber über keine Fahrerlaubnis verfügte. Bei der Beifahrerin handelte es sich um die Schwägerin des jungen Mannes; da es sich bei ihr um die Halterin des Fiesta handelte, erstattete die Polizei auch gegen sie eine Strafanzeige. Weil der 16-Jährige keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er zur Sicherung des Strafverfahrens vor Ort eine Sicherheitsleistung aufbringen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!