Blaulichtreport OberbergMorsbach

Mann kommt betrunken von der Fahrbahn ab und schläft ein

MorsbachMit deutlich zu viel Alkohol im Blut kam am Sonntagmorgen (16.08.2020) ein Mann in Morsbach-Wendershagen von der Fahrbahn ab; eine Zeugin fand ihn schlafend im Auto auf. Gegen 01.45 Uhr hatte die Zeugin den im Graben der Turmstraße stehenden Wagen bemerkt, dessen Motor noch lief und an dem das Licht eingeschaltet war. Weil der 28-Jährige Mann auf dem Fahrersitz nicht ansprechbar war, verständigte die Frau den Rettungsdienst. Die Helfer brauchten den Morsbacher allerdings nicht medizinisch zu versorgen – er war lediglich vollkommen betrunken eingeschlafen und konnte nur mit Mühe geweckt werden. Die Polizei veranlasste eine Blutprobenentnahme und beschlagnahmte den Führerschein.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"