Gummersbach (ots) – Zu einer größeren Auseinandersetzung vor einer Gaststätte in Gummersbach-Derschlag wurde die Polizei am Montagabend (19. August) gerufen. Anwohner hatten gegen 23.15 Uhr den Notruf gewählt, weil sich auf der Eckenhagener Straße etwa 30 Personen versammelt hatten, die nach Zeugenangaben aufeinander einschlugen. Nachdem die Polizei mit mehreren Streifenwagen vor Ort war, beruhigten sich die Gemüter allmählich; mehrere Beteiligte hatten sich allerdings auch schon vor Eintreffen der Polizei mit Fahrzeugen entfernt. Warum die Personen aneinandergeraten waren, konnte noch nicht abschließend ermittelt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei erlitt lediglich ein 24-Jähriger aus Gummersbach leichte Verletzungen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: redaktion@oberberg-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere