OberbergPolitik in Oberberg

Fristende der Wahlvorschläge für Landrat und Kreistag

Oberbergischer Kreis – Der Kreiswahlleiter teilt mit, dass mit dem Ende der Einreichungsfrist am 27.07.2020, 18:00 Uhr, Wahlvorschläge für die Wahl des Landrats/der Landrätin und des Kreistages des Oberbergischen Kreises am 13. September 2020 vorliegen.

Für die Wahl des Landrats/der Landrätin liegen folgende Wahlvorschläge vor:

  • Jochen Hagt, Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • Tülay Durdu, Gemeinsamer Wahlvorschlag der Parteien Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) und DIE LINKE (DIE LINKE)

Für die Wahl des Kreistages liegen folgende Vorschläge vor:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)
  • Freie Demokratische Partei (FDP)
  • Alternative für Deutschland (AfD)
  • DIE LINKE (DIE LINKE)
  • Unabhängige Wählergemeinschaft Oberbergischer Kreis (UWG Oberberg)
  • Freie Wählergemeinschaft Oberberg/Die Unabhängigen Oberberg (FWO/DU)

Der Kreiswahlausschuss entscheidet in öffentlicher Sitzung am Montag, 03.08.2020, 15:30 Uhr, über die Zulassung oder Zurückweisung der Wahlvorschläge für die Wahl des Landrats/der Landrätin und des Kreistages des Oberbergischen Kreises. Die Sitzung findet im Ratssaal der Stadt Gummersbach (Rathausplatz 1, 51643 Gummersbach) statt.

Quelle: OBK

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!