Unfall durch Stein auf der Fahrbahn

Engelskirchen (ots) – Einen großen Stein haben Unbekannte am frühen Samstagmorgen (23. Juni) in Engelskirchen-Hardt auf die Olpener Straße (L 136) gelegt und einen Unfall verursacht. Gegen 04.10 Uhr war eine Autofahrerin auf der L 136 in Richtung Zentrum unterwegs, als sie plötzlich gegen einen etwa 30×40 cm großen Stein prallte. Durch den Zusammenstoß wurde das linke Vorderrad sowie die Ölwanne beschädigt; das ausgelaufene Öl musste von der Feuerwehr beseitigt werden. Der Stein stammte von einer Verkehrsinsel, die mit mehreren dieser Steine gestaltet war. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr – Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere