Bergneustadt NachrichtenBlaulichtreport Oberberg

Handtaschen-Raub gescheitert – Polizei sucht nach zwei Männern

Bergneustadt Gegen 10.45 Uhr am Montag (27. Januar) haben zwei Unbekannte eine Frau in der Talstraße ausrauben wollen, die auf dem Weg zur Volksbank war, um dort Geschäftseinnahmen einzuzahlen. Als die 31-jährige Geschädigte den Eingangsbereich fast erreicht hatte, kamen plötzlich zwei junge Männer auf sie zu und versuchten ihr die Handtasche zu entreißen. Die Geschädigte hielt die Handtasche aber vehement fest, so dass die Täter ihr Vorhaben abbrachen und zu Fuß flüchteten. Die beiden Männer waren jeweils etwa 175 cm groß und von schlanker Statur. Einer der Männer hatte zu einem Zopf gebundene, blonde Haare und war mit einer dunklen Hose, einer dunklen Jacke und hellen Schuhen bekleidet. Der zweite Täter trug eine dunkle Kapuzenjacke, eine graue Jogginghose und schwarze Sportschuhe mit einem weißen Emblem der Marke Nike. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!