Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenKommunenVeranstaltungen

Martin Luther, Alpha-Kurs und Zeit zu zweit

Die Freikirche in Wiedenest bietet drei besondere Seminare an

Ab Ende Februar finden in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Wiedenest gleich drei Seminarangebote der unterschiedlichsten Art statt.

Am 28.02. startet das Abendseminar über Martin Luther. An zwei aufeinanderfolgenden Mittwochabenden stellt Wolfgang Klippert, Dozent für Kirchengeschichte an der Biblisch-Theologischen Akademie Wiedenest, Martin Luther vor und zeigt die Bedeutung der Reformation aus freikirchlicher Sicht auf. Die Teilnahme an diesem Seminar kostet 10€.

Quelle: EFG Wiedenest

Am Donnerstag, den 02.03. startet der Alpha-Kurs. Im Alpha-Kurs geht es um Grundlagen des christlichen Glaubens. An 10 Donnerstagabenden werden vor allen Dingen Fragen gestellt: Wozu sind wir auf der Welt? Was gibt es noch zu entdecken außer Beruf und Hobby? Ist Glaube nur etwas für Schwache? Wenn es Gott gibt, warum gibt es so viel Leid und Unrecht? ­Was ist so besonders an Jesus? Wo finde ich die Kraft, mich selbst und meine Umgebung zu verändern? Manuel Lüling, Pastoralreferent der EFG Wiedenest und Leiter des Kurses, meint: „Wer zwanglos mehr über den Glauben an Jesus Christus erfahren oder ihn vertiefen möchte, ist hier genau richtig. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.“ Jeder Abend beginnt mit einem gemeinsamen Essen im Gemeindehaus in der Bahnhofstr. 28, in Wiedenest. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ein besonderes Angebot für Paare stellt der Ehekurs „Zeit zu zweit“ dar, der am 08.03. im 2-Wochen-Rhythmus startet. An sieben Abenden können Paare ein gemütliches Essen in angenehmer Atmosphäre genießen, im Laufe des Abends einen interessanten, humorvollen Vortrag hören und die Anregungen im Paargespräch unter vier Augen vertiefen. Die Privatsphäre eines jeden Paares wird respektiert. Es finden keine Gruppendiskussionen statt und keiner wird aufgefordert, mit Dritten über Persönliches zu sprechen. Referenten sind Simone & Gunnar Begerau sowie Manuela & Michael Deisen. Die Teilnahme kostet 70€ pro Paar.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung gibt es unter www.efg-wiedenest.de.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"