Gummersbach NachrichtenJunge MenschenKultur

Tierische Osterferien auf dem Klosterhof

Gummersbach Endlich wieder raus. Und zum Glück: Tiere kennen keine Abstandsregeln. Auf dem Klosterhof in Gummersbach-Bünghausen wird aktuell das diesjährige Osterferienprogramm vorbereitet: Schafe streicheln, Hühner betreuen, Pferde striegeln – das komplette Bauernhof-Programm mit viel Auslauf für die Kinder auf den Weiden des Hofes wird es geben. Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren können hier mitmachen.

Der Klosterhof bietet ein Erlebnis-Programm an vom 11. bis 14. April. Alternativ ist eine Buchung in der zweiten Urlaubswoche vom 19. bis 22. April möglich. Die Erlebnistage starten um 9 Uhr, die Kinder bleiben entweder bis 13 Uhr oder nehmen auch die Nachmittagsbetreuung in Anspruch.

Für alle Eltern, die es gerade wirtschaftlich nicht leicht haben, gibt es wieder gute Nachrichten: Der Freundeskreis des Klosterhofes führt sein Förderprogramm „Kind trifft Tier“ weiter und kann auf Antrag die Beiträge von 20 € pro Vormittag oder von 35 € für den ganzen Tag ermäßigen oder ganz übernehmen. Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig.

Mehr über den Klosterhof erfahren Sie bald auch in unserem Magazin LandMomente.

Quelle: Klosterhof Bünghausen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"