AusbildungGummersbach Nachrichten

Berufskollegs des Kreises stellen ihre Bildungsangebote vor

Einladung zum Beratungs- und Informationstag am Samstag, 21.01.2023

Gummersbach / Oberberg – Von IT-Berufen über eine praxisbezogene Ausbildung als sozialpädagogische Fachkraft bis hin zum Erwerb des Abiturs: die kreiseigenen Berufskollegs bieten Schülerinnen und Schülern viele Bildungswege und Fachrichtungen an. Pünktlich nach Vergabe der Halbjahreszeugnisse laden die Kollegs in Dieringhausen, Gummersbach und Waldbröl, Wermelskirchen und Wipperfürth am Samstag den 21.01.2023 von 9:00 bis 13:00 Uhr wieder zu einem Beratungs- und Informationstag an ihren jeweiligen Schulstandorten ein.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schülerinnen und Schüler, die sich für eine Anmeldung für das kommende Schuljahr interessieren, sind herzlich willkommen und auch Eltern, Klassen- und Fachlehrkräfte sowie Auszubildende.

Berufskolleg Dieringhausen

„Mit den vielfältigen Bildungsgängen des Berufskollegs können wir Schülerinnen und Schülern mit unterschiedlichsten Voraussetzungen und Interessen Angebote machen“, sagt die Schulleiterin des Kollegs Dieringhausen Dr. Beate Eulenhöfer-Mann. Alle Abteilungen sind am Beratungs- und Informationstag vertreten. Wer sich für die Bildungsgänge des Sozialwesens interessiert, kann unter www.bk-dieringhausen.de einen Beratungstermin vereinbaren. Dort gibt es auch weitere Informationen zu allen Bildungsgängen des Kollegs Dieringhausen.

Bergisches Berufskolleg Wipperfürth und Wermelskirchen

Unter dem Motto „Bildung verbindet!“ findet der „Beratungs-Samstag“ auch im Bergischen Berufskolleg an den beiden Standorten Wipperfürth und Wermelskirchen statt. „An diesem Tag haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, auch mit Blick auf das Halbjahreszeugnis, ein sehr individuelles Beratungsgespräch zu führen. Es werden alle Abteilungen der Schule vertreten sein“, erklärt Thilo Mücher, Schulleiter des Kollegs.

In diesem Jahr wird die Beratung im Kolleg in Wipperfürth und Wermelskirchen in Präsenz und auch digital angeboten. Weitere Informationen unter www.berufskolleg.schule

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Kaufmännisches Berufskolleg Oberberg

Das Kaufmännische Berufskolleg Oberberg bietet die Beratungsgespräche mit der Möglichkeit der direkten Anmeldung in Präsenz an. „Um die vielfältigen Möglichkeiten eines Berufskollegs kennenzulernen, ist eine Beratung ein wichtiger Baustein. Vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur: das Berufskolleg bietet neben der beruflichen Orientierung noch so viel mehr, getreu unserem Motto ‚Viele Wege, eine Schule!‘“ sagt Rainer Gottschlich, Schulleiter des Kollegs. Der Beratungs-Samstag findet an den beiden Standorten des Kollegs in Gummersbach und Waldbröl statt.

Quelle: Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail redaktion@oberberg-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"