Gummersbach NachrichtenKommunenSport

16x Edelmetall für TVB beim Lippe-Pokal 2017


Starker Auftritt des Becketaler Taekwondo-Nachwuchses

Beim diesjährigen Lippe-Pokal in Hamm gingen gleich 20 Becketaler Taekwondoka an den Start, dabei bestritt der Großteil des Teams sein erstes Turnier. Trotz teils hoher Anfangsnervosität gelang es allen Sportlern, gut in das Turnier zu starten und gleich erste, wichtige Platzierungskämpfe für sich zu entscheiden.

Quelle: D. Frösch

Und die Bilanz am Ende eines anstrengenden Turniertages konnte sich durchaus sehen lassen. Insgesamt erkämpfte sich das Vollkontakt-Wettkampfteam aus Becketal 15 Medaillen – darunter 2x Gold, 4x Silber und 9x Bronze.

Großmeister Bajrush Saliu sowie das weitere Trainer- und Betreuerteam zeigten sich über den Mannschaftserfolg, insbesondere aber auch über die Leistung der Newcomer sehr erfreut.

2x Gold, 5x Silber und 9x Bronze

Medaillenspiegel:

  • Gold: Beyza Sönmez, Ayca Tokat
  • Silber: Aleyna Yanaz, Aliya Kaya, Felix Schneider, Ilyas Dumlupinar, Marc Schneider
  • Bronze: Melina Schneider, Betül Sönmez, Oskar Tkocz, Tunahan Vural, Samuel Aslop, Florian Steinmelzer, Emin Vural, Renas Saeedi, Claudio Parrinello

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"