Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Verschiedenes

Weihnachtsgeschenke aus Stoff – Mit Liebe gemacht

Weihnachten wie früher. So manch einer wünscht sich das Weihnachten so wie früher zurück. Mit selbstgenähten Sachen aus Stoff wie zum Beispiel Puppen oder Puppenkleider. Kein Kaufrausch so ganz nach dem Motto: Je teurer desto besser. Und jedes Jahr stellt sich für jeden die Frage: “Was wünscht ihr euch denn dieses Jahr vom Weihnachtsmann?” Weihnachten ist mittlerweile viel zu kommerziell geworden. Der Sinn von Weihnachten ist nicht mehr der gleiche wie vor 100 Jahren. Seine Lieben mit etwas besonderen zu überraschen was man selbst ausgesucht oder sogar selber gefertigt hat. In manchen Schulen werden auch heute noch gerne Weihnachtsgeschenke von den Kindern für ihre Eltern und Großeltern selber gemacht. Beliebt sind dabei Topflappen aus Stoff.

Nun ja, ich gebe zu in der heutigen Zeit ist das Schenken gar nicht mehr so einfach. Jeder hat so seine eigenen Vorstellungen. Deswegen gibt es ja schließlich Wunschzettel damit man auch garantiert das bekommt was man sich wünscht.

Kinder zu beschenken ist dahingehend doch noch etwas einfacher. Sie haben viele Wünsche. Und so manches Kind freut sich auch noch über eine Tafel Schokolade oder die Prinzessin Lillifee Strumpfhose. Aber bei den “großen” Kindern und Erwachsenen sieht das Ganze schon ganz anders aus. Was schenkt man seinen Eltern, Geschwistern, Freunden etc. zu Weihnachten. In den allermeisten Fällen warten Erwachsene nicht bis Weihnachten um sich ihre Wünsche zu erfüllen. In solchen Fällen werden oftmals Gutscheine und Geld verschenkt. Gutscheine und Geld stehen laut Statistik ganz oben auf der Weihnachtswunschliste. Die Werbung macht es uns vor und auch einfach. Mydays ist beispielsweise auch beliebt. Zweisamkeit oder Abenteuer verschenken ist zwar ganz schön, aber unter Umständen auch ganz schön teuer. Schmuck, Handtaschen und Schuhe für Frauen geht immer. Wie sieht es in der Männerwelt aus. Na klar… Elektronik oder Auto.

Weihnachtsgeschenke müssen nicht teuer sein

Aber muss es denn immer teuer sein? Kann man nur mit viel Geld die Herzen seiner Liebsten erobern? Nein, ganz sicher nicht. Auch Kleinigkeiten, die mit Liebe, zum Beispiel aus Stoff, hergestellt werden und von Herzen kommen sind tolle Weihnachtsgeschenke. Nun ja, es müssen ja nicht unbedingt die Socken oder die Krawatte für den Ehemann sein. Wenn es die mit Liebe selbstgestrickten Socken sind, ist das allerdings was ganz anderes. Noch prall gefüllt mit Apfel, Nuss und Mandelkern ist so eine Socke auch ein wundervolles Geschenk für Kinder zum Nikolaus. Solche Weihnachtssocken kann man auch gut selber aus Stoff nähen. So schwer ist das eigentlich auch nicht. Mit dem passendem weihnachtlichem Stoff, ein Muster und ein wenig Geschick ist im Handumdrehen eine schöne Weihnachtssocke genäht. Nicht teuer, mit Liebe gemacht und etwas besonderes, welches so nicht im Geschäft zu kaufen gibt. Auch ein selbstgestrickter Schal, eine Mütze oder ein selbst genähtes Halstuch ist wertvoller als jedes Schmuckstück. Denn auch so nehmen Sie sich Zeit, zwar nicht mit Ihren Lieben aber für Ihre Lieben. Und wenn Sie schon mal beim Nähen sind… Ein warmer Stoff für weihnachtliche Dekorationen wie Tischdecke, Tischläufer, Kissenbezüge, Platz Setzt, Weihnachtsbaumanhänger oder Stoffsäckchen für den Adventskalender findet sich bestimmt auch noch im passenden Shop.

Frohe Weihnachten und viel Spaß beim Nähen oder nähen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"