Es ist nicht immer leicht, eine neue Heimat zu finden und diese nicht zu beziehen. Wenn Sie gerade im Begriff sind, umzuziehen oder einen Umzug planen, dann müssen Sie wohl auch so einiges planen. Entweder Sie werden selbst aktiv und übernehmen die Planung oder Sie ordern dazu einen Drittanbieter. Jedenfalls werden Sie zumindest gebrauchte Kartons benötigen, um Ihre persönlichen Sachen zu verpacken. Wenn Sie kürzlich umgezogen sind dann werden Sie vermutlich Wellpappkartons benutzen weil sie sehr stabil sind. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Kartons, die diesen Zweck erfüllen können. Ein Karton ist vielleicht mehr wert als Sie wissen. Anstatt sie einfach in den Verdichter oder die Ballenpresse zu stecken, sollten Sie sie zur Wiederverwendung verkaufen. Dieser Ansatz kann je nach Größe, Volumen und Logistikkosten Ihres Kartons möglicherweise den Umsatz steigern, den Sie aus Ihrem Altmaterial generieren. Die Wiederverwendung ist auch besser für die Umwelt und reduziert die Kohlenwasserstoffbilanz. Die Kosten für neue Boxen durch den Einsatz mit gebrauchten Boxen zu speichern ist nicht ganz so einfach. Diese Anwendungen für gebrauchte Schachteln sowie für Einzelhandelsmärkte gibt es. Die Umzugskartons sind dabei ein Teil des Geschäfts.

Die besten Kartons für den Umzug

Quelle: Mediamodifier/pixabay.com

Der Verkauf von Kartons kann ein sinnvolles Unterfangen sein. Es ist aber auch für die Gegengeschäfte ein sehr profitables Geschäft. Es hängt von dem Volumen des Umzugsguts ab, ob Sie wünschenswerte Größen für die Kartons haben und wo Sie sich befinden. In Oberberg finden Sie dazu natürlich reichlich Geschäfte zur Auswahl. Oberberg hat in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung erlebt und dies setzt sich auch im Bereich der Fachgeschäfte fort. Wichtige Produktionsstätten.

Oberberg als zentraler Ort

Hersteller von hochvolumigen Artikeln produzieren viele gleich große Schachteln, sodass sich die Implementierung eines Programms schnell auszahlen kann. Wenn Sie oder ein Unternehmen ein hohes Volumen derselben Größe generiert, dann können sich dadurch natürlich auch entsprechende Optionen bieten. Eine zu große Vielfalt an Kartons für Ihren Umzug kann auch an der Größe scheitern, denn es macht es schwieriger, ein Programm zur Wiederverwendung von Kartons zu implementieren. Oberberg liegt auch nicht allzu weit entfernt aus der Welt. Daher können natürlich auch dort mögliche Fehler entstehen. Wenn es nicht in einem Ballungsraum gelegen ist, dann lassen sich auch sämtliche Bereiche zurückfahren.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere