Hinweis zu externen Verlinkungen
Verschiedenes

4 Rezepte mit CBD-Öl zum Selbermachen

ARKM.marketing

Zwischen der Furcht vor der Coronavirus-Epidemie und der Frustration, die durch die Ausgangssperre hervorgerufen wird, steht der Geist in dieser Zeit unter starkem Stress. Angesichts des Stresses, der durch diese komplizierte Periode der Ausgangssperre verursacht wird, ist das CBD-Öl oder Cannabidiol ein wirksamer Verbündeter.

Wenn Sie die entspannenden Tugenden entdecken wollen, ist dies die Gelegenheit! Um trotz des Eingesperrtsseins Zen zu bleiben, können Sie das CBD-Öl in diesen Rezepten ausprobieren und seine beruhigenden Eigenschaften entdecken.

1. Mandelmilch und CBD

 Zutaten:

  • 200 Gramm Mandeln
  • 2-3 Datteln
  • 1 Liter gefiltertes Wasser
  • 1 Beutel mit Pflanzenmilch zum Filtrieren
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Teelöffel Bio-Vanille-Pulver

Weichen Sie die Mandeln über Nacht in Wasser ein (mindestens 8 Stunden). Entleeren Sie sie, spülen Sie sie ab und geben Sie sie in einen Mixer. Dann fügen Sie den Liter Wasser, die in kleine Stücke geschnittenen Datteln, Vanille und das Meersalz hinzu. Bei hoher Geschwindigkeit 30 Sekunden / 1 Minute lang mischen, die erhaltene Flüssigkeit in den Beutel mit Pflanzenmilch gießen und von Hand drücken, um so viel Milch wie möglich zu extrahieren.

Nachdem die Mandelmilch gefiltert wurde, etwa 6 Tropfen CBD-Öl (5% oder 10%) hinzufügen, umrühren und in den Kühlschrank stellen. Sie können sie 4 bis 5 Tage lang aufbewahren.

2. Butter mit CBD-Öl zubereiten

Eine Zutat wie Butter ist vielseitig und kann vielen salzigen Snacks beigefügt werden. Um eine Butter mit CBD-Öl herzustellen, besteht der Schlüssel darin, das CBD-Öl in der Butter langsam und bei geringer Hitze zu schmelzen. Dies ermöglicht die Einarbeitung von CBD ohne Verbrennung und ohne Verdampfung der aktiven Verbindungen.

Sie können mit etwa 15 ml Öl pro 500 g Butter beginnen. Beginnen Sie damit, die Butter in mehrere Stücke zu schneiden, und geben Sie sie dann in ein Glas. Dann das CBD-Öl und etwa 1 Liter Wasser einfüllen.

Etwa 3-4 Stunden lang köcheln lassen. Achten Sie darauf, die Butter etwa alle 30 Minuten umzurühren. Wenn Sie mit dem Mischen von Öl und Butter fertig sind, gießen Sie die Mischung in eine Schüssel und lassen sie zwei Stunden abkühlen.

Sobald Sie Ihre Butter mit CBD zubereitet haben, können Sie sie zur Herstellung aller möglichen salzigen Snacks verwenden. Sie können die Butter einfach zu heißem Popcorn schmelzen. Sie können sie auch als Gewürz für ein Abendessen mit Fleisch oder Kartoffeln verwenden.

Sie können sie aber auch verwenden, um Kekse zu backen oder sie einfach auf Toast zu verteilen. Und wenn Sie Süßigkeiten mögen, können Sie Butter zur Herstellung Ihrer Lieblingsbackwaren verwenden.

3. Nudeln mit CBD-Öl

Pasta ist eines der Lieblingsgerichte, die mit CBD-Öl zubereitet werden. Das Einbringen von CBD-Öl in eine Carbonara-Sauce oder eine Sahnesauce mit Bechamel ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, CBD zu integrieren. Sogar gekochte Nudeln, wie Makkaroni und Käse oder Lasagne, können ein gutes Gericht sein. Achten Sie darauf, nicht mit dem CBD-Öl bei hoher Temperatur zu kochen.

Um Ihren Appetit auf italienisches Essen zu stillen, ist Pasta eine bessere Wahl als Pizza. Pizza sollte bei hoher Temperatur gemacht werden, so dass sich das hinzugefügte CBD nicht halten kann.

Tragen Sie beim ersten Mal nicht zu viel CBD-Öl auf, wenn nötig, können Sie beim nächsten Mal etwas mehr auftragen.

4. Grüner Saft mit CBD

  • 1 Handvoll frischer Spinat
  • 1 Kiwi
  • 1/2 Apfel
  • 1 Stangensellerie
  • 1 Teelöffel Honig oder Agavendicksaft

Entfernen Sie die Schale von der Kiwi, entfernen Sie die Kerne vom Apfel und mischen Sie alle Zutaten in Ihrem Mixer bei hoher Geschwindigkeit 30 Sekunden lang.

Fügen Sie 3-4 Tropfen CBD hinzu und mischen Sie erneut für 5/10 Sekunden. Gießen Sie den Saft in ein Glas und trinken Sie ihn innerhalb einer Stunde, um die Vitamine der Frucht optimal zu nutzen.

Bevor Sie mit der Zubereitung Ihrer nächsten Mahlzeit mit CBD-Öl beginnen, denken Sie daran, einen Facharzt zu konsultieren, damit er Sie über die Wirkung des Öls aufklären und Ihr Krankheitsbild beurteilen kann. Sobald Sie die Zustimmung Ihres Arztes zur Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels haben, können Sie beginnen und die Vorteile des CBD-Öls genießen.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"