Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Gummersbach NachrichtenVerschiedenes

Coronavirus: Vier Mitarbeiter des Kreisklinikums infiziert

ARKM.marketing

GummersbachVier Beschäftigte einer Station im Kreiskrankenhaus Gummersbach sind durch das Coronavirus infiziert. Das Ausbruchsgeschehen ist lokal begrenzt. 44 Kolleginnen und Kollegen, die Kontakt zu den infizierten Kräften hatten, sind alle negativ getestet worden, ebenso sämtliche der 25 Patienten, die auf der betroffenen Station behandelt werden. Vorsorglich werden zur Stunde im weiteren Umfeld der betroffenen Station Mitarbeiter und Patienten abgestrichen.

Die infizierten Mitarbeiter sind frühzeitig erkannt und rasch die entsprechenden Testungen auf das Coronavirus veranlasst worden. Die weiteren Tests finden in enger Abstimmung mit dem Kreisgesundheitsamt statt. Die vier betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in häuslicher Quarantäne. Der Krankenhausbetrieb in Gummersbach ist nicht beeinträchtigt.

Quelle: Klinikum Oberberg

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"