LeserbeiträgeVerschiedenes

Metropolregion Köln Bonn: „Elektromobil“ in die Zukunft

Cologne Bonn Business präsentiert die Region auf Kompetenztreffen Elektromobilität

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Köln, 17. Februar 2011. Am 23./24. Februar findet zum 3. Mal das Kompetenztreffen Elektromobilität mit der parallel stattfindenden Fachausstellung elektro:mobilia in Köln statt. Erstmalig präsentiert dabei Cologne Bonn Business (CBB) die Metropolregion Köln Bonn. Erwartet werden zahlreiche Fachbesucher, Experten und Entscheider. Elektromobilität gilt als eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Deutsche Unternehmen sind auf dem Vormarsch und haben die Potenziale und Chancen, um diesen Zukunftsmarkt maßgeblich zu prägen.

Wie wichtig und zukunftsweisend die Metropolregion Köln Bonn im Bereich Elektromobilität ist, zeigt das Projekt colognE-mobil. Mit Ford, der RheinEnergie, der Universität Duisburg-Essen und der Stadt Köln haben sich vier starke Partner entschlossen, die Entwicklung, gerade auch im Bereich der urbanen Fortbewegung, entscheidend voran zu bringen. Wissenschaftlich untersucht wird die umweltbewusste, effiziente und zeitgemäße Fortbewegung durch E-Mobility, mit dem Ziel, diese schnellstmöglich auf die Straße zu bringen. Innovation, Dynamik, Modernität und Aufgeschlossenheit, Eigenschaften, die die Region prägen und nicht nur von nationaler Reputation sind.

Die Metropolregion Köln Bonn bildet als intelligente Bildungs- und Wissensregion mit starken Köpfen und Branchen den perfekten Nährboden für zukunftsweisende Technologien.

Besuchen auch Sie uns auf dem Stand der Metropolregion Köln Bonn im Boulevard, Stand C-009 und lassen sich von den Vorzügen der Region überzeugen.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

COLOGNE BONN BUSINESS Standortmarketing Region Köln/Bonn GmbH (CBB) präsentiert die MetropolregionKöln Bonn im nationalen und internationalen Kontext. Mit über 3,4 Millionen Einwohnern ist die Region eine der stärksten Metropolregionen in Deutschland und für nationale und internationale Investoren ein attraktiver Investitionsstandort. Um den Bekanntheitsgrad der Wirtschaftsregion Köln/Bonn für Zielgruppen in diesem Umfeld zu erhöhen, setzt die Gesellschaft auf eine klare Profilierung über die regional starken Schwerpunktbranchen. Hierzu gehören Automotive/ Maschinenbau, Chemie, Finanz- und Versicherungswirtschaft, Handel, Logistik, Medien und IT / Telekommunikation. Mit einem demografiefesten Fach- und Führungskräftepotenzial positioniert sich die Region mit einem klaren Standortvorteil in Deutschland gegenüber Investoren. CBB ist ein Zusammenschluss von lokalen Akteuren: acht Gebietskörperschaften, der Region Köln/Bonn Sparkassen GbR und der Wirtschaftsinitiative Region Köln/Bonn e.V. Geschäftsführerin der CBB ist Dr. Sylvia Knecht.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

COLOGNE BONN BUSINESS
Standortmarketing Region Köln/Bonn GmbH

Dr. Sylvia Knecht
Rheingasse 11
50676 Köln
Tel.: 0 221 / 925 477 71
Fax: 0 221 / 925 477 79
[email protected]
www.cologne-bonn-business.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"