Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

LeserbeiträgeSport

Großer Jubel beim TC Wiehltal – Auch Herren 55 in der 1.Verbandsliga!

ARKM.marketing

Mit einem Ass im entscheidenden Champions-Tiebreak des 3.Satzes sicherte Hans-Otto Gries, seines Zeichens stellvertretender Landrat des Oberbergischen Kreises, seinem Team, den Herren-55 des TC Wiehltal, den 5.Einzelpunkt und somit den direkten Aufstieg in die 1.Verbandsliga. Damit folgen sie der 1.Herren-40-Mannschaft des TC Wiehltal, die vor nur 2 Wochen den Aufstieg in die 1.Verbandsliga unter Dach und Fach brachte.

Im letzten Gruppenspiel beim TC Rösrath, wo die beiden einzig ungeschlagenen Teams, die bis dato punktgleich an der Tabellenspitze rangierten, im direkten „Shootout“ aufeinander trafen, begeisterte erneut die souveräne und geschlossene Mannschaftsleistung der Oberberger, die von Beginn an keinen Zweifel daran aufkommen ließen, wer den Sprung in die 1.Verbandsliga schafft. Harald Koglin (6:1/6:0), Jürgen Anders (6:2/6:0) und Klaus Ranke (6:1/6:0) brachten die Wiehltaler schnell beruhigend mit 3:0 in Front, ehe Lothar Schneider (6:1/6:0) auf 4:0 erhöhte. Nachdem Dieter Buschbeck in einem umkämpften Match noch mit 6:2/4:6/6:7 unterlag, blieb es Hans-Otto Gries dann vorbehalten, in einem ebenfalls heißumkämpften Match alles klar zu machen. Nach mit 2:6 verlorenem 1.Durchgang, holte er sich den 2.Satz mit 6:1, so dass der Champions-Tiebreak des 3.Satzes entscheiden musste. Hier verwandelte er beim Stande von 9:4 mit einem Ass unter dem Jubel der mitgereisten Fans und Mannschaftskameraden den 1.Matchball und brachte damit den Aufstieg in trockene Tücher. Somit konnte man sich anschließend bei subtropischen Temperaturen ausgiebig kühlen Getränken widmen und die obligatorischen Sieger-Zigarren genießen.

kif_4176-1

Auf dem Foto des siegreichen Teams sehen wir von links nach rechts: Dieter Buschbeck, Holger Koch, Harald Koglin, Jürgen Anders, Klaus Ranke, Lothar Schneider, Hans Holländer und Hans-Otto Gries.
Ebenfalls den Aufstieg feiern darf die neuformierte 2.Herrenmannschaft des TC Wiehltal. Vor dem letzten Spieltag ihrer Gruppe liegt das Team mit Ben Grümer, Christoph Cieslik, Florian Augustat, Frank Haeger, Daniel Will, Julian Ranke und Christopher Schür uneinholbar an der Tabellenspitze und spielt jetzt im kommenden Sommer in der Bezirkliga.

Bericht und Foto: F.J. Steinfort

ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"